Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgSystemJComments has a deprecated constructor in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/plugins/system/jcomments/jcomments.php on line 19

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; JoomlaTuneDBTable has a deprecated constructor in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_jcomments/libraries/joomlatune/joomla/jtable_15.php on line 4

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; JCommentsACL has a deprecated constructor in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_jcomments/jcomments.class.php on line 76

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; JCommentsSmiles has a deprecated constructor in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_jcomments/jcomments.class.php on line 348

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; JCommentsBBCode has a deprecated constructor in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_jcomments/jcomments.class.php on line 755

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; JCommentsCustomBBCode has a deprecated constructor in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_jcomments/jcomments.class.php on line 1117

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/libraries/joomla/application/application.php on line 481
Connection AG - der Verlag fürs Wesentliche

Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Connection Verlag  


Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/modules/mod_menu/helper.php on line 85
   

Connection Inhalte  

   

Unsere Partner  

FlowBirthing

Mystica TV

Reiki-land

   

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentJw_allvideos has a deprecated constructor in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/plugins/content/jw_allvideos/jw_allvideos.php on line 15

connection Tantra erscheint zwei Mal im Jahr mit jeweils einem Schwerpunktthema. Sexualität wird im Tantra als etwas Heiliges betrachtet, das respektiert und verehrt zu werden verdient. Durch einen ethisch bewussten, liebevollen und achtsamen Umgang damit kann sich unsere Sexualität entwickeln und uns zur höchsten Blüte unseres Menschseins führen. Tantra hat uralte, vorpatriarchale Wurzeln, bezieht in seinen heutigen Formen jedoch die Erkenntnisse der modernen Psychologien und Therapien mit ein sowie die ethischen Prinzipien eines gesunden, natürlichen und umweltbewussten Lebens.

Emotional verschmolzen

Details

Emotional verschmolzen
© Rene Woodword, fotolia.com

Emotional verschmolzen und trotzdem ich selbst

Die meisten Menschen wünschen sich eine innige Liebesbeziehung und möchten mit dem anderen verschmelzen. Aber wie können wir wieder zu uns selbst zurückfinden, wenn die eigenen Grenzen sich aufgelöst haben? Wie kann ich jemanden innig lieben und trotzdem eine eigenständige Persönlichkeit bleiben? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Heinz Körner in seinem Artikel.

Register to read more...

Tantra-Gruppen im deutschsprachigen Raum

Details

Zusammengestellt von Franz Lang und Leena Luna, den Autoren des connection-Tantra-Newsletters.

Regionalgruppen

Insofern diese Gruppen nicht gänzlich geschlossen sind, sondern unter gewissen Bedingungen neue Interessenten aufnehmen, schickt bitte eure This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Tantragruppe Leipzig (PLZ 04178)

    Eine Gruppe, die den Anspruch verfolgt, eine »Gemeinde", eine Gemeinschaft der Praktizierenden in Leipzig zu begründen, jenseits kommerzieller Interessen. Weiteres findet ihr unter www.tantrazentrum-leipzig.de Helfried

  • Offene Tantragruppe Bremerhaven (PLZ 27574)

    Wir möchten euch einladen mit uns Tantratage im Haus-Am-Park zu feiern. Im letzten Jahr haben wir unser (Holz-)Haus-Am-Park gebaut in das wir gerne spirituell interessierte Menschen einladen möchten. Einen Tantratag am Samstag von 10:30 Uhr bis 22:00 organisieren wir sechsmal im Jahr. An diesen Tagen laden wir euch ein mit uns zu Meditieren, zu Tanzen, Mantren zu singen, euch zu begegnen und achtsame Berührungen auszutauschen. Im Rahmen dieser Tantratage achten wir auf ein möglichst ausgewogenes Shiva-Shakti Verhältnis und achten darauf, dass die Mehrzahl der Teilnehmer Vorerfahrungen mitbringt um in der Gruppe ein schönes Energiefeld aufbauen zu können. Wenn Du noch keine Vorerfahrungen mitbringst möchten wir gerne vorher mit dir telefonieren um abzustimmen, ob sich deine Erwartungen an einen Tantratag im Rahmen unserer Möglichkeiten erfüllen lassen. Wir haben Platz für eine Gruppe von ca. 16 Personen.

    Wir möchten die Kosten für unsere privaten Treffen möglichst gering halten und nehmen daher keine Seminargebühr. Stattdessen bitten wir um einen Beitrag zum Buffet sowie eine kleine Spende für die Hauskosten von denen wir Wärme, Strom, Wasser, Tee, Blumen, Kerzen, etc. bestreiten werden. Je nach eigenem Ermessen schlagen wir vor dafür zwischen 15 € und 30 € zu spenden. Wenn Du bei uns übernachten möchtest, dann gib das bitte bei deiner Anmeldung an. Pro Übernachtung bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10 €.

    Neben den Tantratagen haben wir einmal im Monat (Montags von 18:00 bis 20:00 Uhr) noch eine Mantra-Singgruppe zu Gast, bei der auch jeder willkommen ist. Außerdem freuen wir uns auch jederzeit außerhalb der organisierten Treffen über Besuche zum Austausch und Begegnen. Übernachten könnt ihr dann gerne in unserer Ferienwohnung.

    Leitung: Anneli und Malte
    Kontakt über: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Tantragruppe Frankfurt/Main (PLZ 60318)

    Ab April 2009 wird maintantra.com mit Abendkursmodulen in Form von Yoga, Meditation und Tantra … zunächst nur für bereits »Erfahrene« aus dem Bereich der »Tantrischen Vision« von Shantam + Jharna in unserer Rhein-Main-Region starten. Zum Herbst 2009 ist geplant, das Angebot auch für »Neue« zu öffnen oder zu erweitern.

    Unsere Tantrakurse orientieren sich an den (östlichen) Lehren Oshos und den (westlichen) Wilhelm Reichs, die in Kombination mit Meditations-, Visualisierungs- und Atemtechniken, dem stressgeplagten Menschen aus dem westlichen Kulturraum ermöglichen, Körper, Geist und Gefühle wieder frei zu lassen. Die Integration von Tantra in den eigenen Lebensstil ist ein wesentliches Element um den »Schutzpanzer«, den wir uns im Alltag gegenüber Gefühlen von Liebe, Sinnlichkeit und (Lebens-)Lust zulegen mussten, allmählich wieder abzulegen. Das Wieder-Entdecken der eigenen Energie und Lebensfreude schenkt ein entspanntes und gedankenfreies Gegengewicht zum Alltag und hilft die Vitalität des gesamten Körpersystems zu erhöhen.

    www.maintantra.com
    Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., Tel. 06172–4529373

  • Tantragruppe Stuttgart (PLZ 70565)

    Wir sind eine tantrisch orientierte Selbsterfahrungsgruppe aus dem Stuttgarter Raum mittlerer Größe (10 -15 Frauen und Männer). Unsere Treffen finden alle 2 Wochen statt, immer mittwochs (ungerade Wochen) von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr sowie zwischendurch auch mal zu Brunch, Wave, Sauna u.a. Wir haben einen schönen Raum in Stuttgart gemietet (Umlage ca. 5 EUR pro Abend), sind selbst organisiert und bereiten die Treffen abwechselnd vor (Schonzeit für Neue!). Dabei beschäftigen wir uns mit allem, was uns berührt: Tanzen, Meditation, Massage, körperorientierte Übungen, Energie- und Atemarbeit, Austausch, Begegnung, Phantasiereisen, Sinnlichkeit, Berührung, Spaß haben und allem, was zum Leben dazu gehört.

    Wenn du dich angesprochen fühlst, freuen wir uns, wenn du dich mit uns in Verbindung setzt. Allerdings kann es durchaus eine Weile dauern, bis wir dich zum Schnuppern einladen können, da wir Wert auf Beständigkeit und Vertrauen legen und deshalb überwiegend als geschlossene Gruppe beisammen sind. Aber das Leben ist Veränderung, so dass es immer mal wieder eine Möglichkeit für interessierte Frauen und Männer gibt, bei uns einzusteigen und mitzumachen.
    Kontakt über: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Tantragruppe Karlsruhe (PLZ 76199)

    Meditation, Energiearbeit und respektvolle Begegnung im privaten Freundeskreis. Wir treffen uns für Tantratage für alle Freunde, nur für Liebespaare, für AUM, Massage und vieles, vieles mehr. Jeder Tantratag hat ein eigenes Thema mit der Offenheit für das, was entsteht. Wir atmen ArtofBeing Luft. Gemeinsam kreieren wir geschützte und vertrauensvolle Räume, worin Du dich würdigen kannst und als berührbares, sinnliches Wesen erfährst. Wir werden meditieren, nutzen Atem, Bewegung und Stimme, begegnen einander achtsam, berühren uns und haben Austausch im Kreis, soweit Du es magst.
    Leitung: Stefan (AoB Teacher)
    Kontakt: Stefan 0175/9828664;
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.,
    Homepage: www.meditation-und-mehr.net

  • Regionale Tantragruppe Augsburg (PLZ 86159)

    Initiator und Leitung: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

    Es ist nicht leicht zu beschreiben, was die Faszination der Gruppe ausmacht. Menschen, die sich sporadisch finden – in diesem Haus. Einzigartig ist diese Energie, die hier alles auszustrahlen scheint. Wer einmal hier war, den lässt es nicht mehr los. Ja, Tantra, die höchste Einsicht – wie ein Schleier mit allem verwoben. Du kannst dich diesem Gefühl nicht entziehen. Wir lassen völlig Unerwartetes geschehen. Jede/r kann so sein, wie sie (er) ist und alles ist gut, so wie es ist. Nach einem 24-Stunden-Retreat fühlt sich manches anders an. Veränderung zulassen, sich selbst treiben lassen im Fluss des Lebens.

    Wir freuen uns auf Menschen, die bereit sind, sich auf neue Erfahrungen einzulassen, ihre Mitte neu entdecken wollen – hier in unserer Mitte, im Westen von Augsburg.

    www.retreat24.de

  • Tantragruppe Landsberg (PLZ 86899)

    Seit Februar 2006 existiert unsere Gruppe im Landkreis Landsberg am Lech, an der Grenze zwischen Oberbayern und Schwaben.

    Zurzeit sind wir etwa 20 Leute, zwischen 30 und 60 Jahre alt. Einige haben viel Erfahrung im tantrischen Bereich, andere bringen ihre Erfahrungen aus anderen Gebieten wie z.B. Yoga ein. Meditationen, Begegnungen und Berührungen sind Bestandteil unserer Treffen. Tantra ist für uns etwas Ganzheitliches, die Fokussierung nur auf »Sex« lehnen wir ab. Das bedeutet jedoch kein »Nein« zur Sexualität. Die Besinnung auf die eigene Stärke und das Finden der persönlichen Mitte sind Voraussetzung für Begegnungen und Berührungen, die zu unseren Treffen dazugehören. Alles darf – nichts muss, die Intensität bestimmst du selbst für dich.

    Wir treffen uns einmal im Monat abends. Daneben gibt es mehrmals im Jahr Tagesworkshops und andere Veranstaltungen.

    Rainer Quere
    Paul-Zoll-Str. 3
    87448 Waltenhofen
    08303-237474
    This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    www.tantralandsberg.de
  • Tantragruppe Allgäu (PLZ 87439)

    Einmal monatlich treffen wir uns im Stadtzentrum Kempten (Allgäu) zu einem tantrischen Abend der Bewegung – Begegnung – Berührung. Du kannst dich selbst und die anderen wahrnehmen in ihrer Schönheit, deiner Sehnsucht nach Berührung Raum geben und deinen Körper in seiner ihm eigenen Weisheit erfahren. So öffnet sich ein sinnlicher Raum für Gefühle, Spontanität, Achtsamkeit, Humor, für Respekt für dich und deine Grenzen: kurzum für Menschen und ihre Liebe. Wenn du dabei sein willst und Tantra als einen spirituellen Weg der Erfahrung ohne Dogmen und Glaubensbekenntnisse kennst und gehen willst, dann nimm bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf dich, ein Dich-Zeigen und Dich-Einlassen.

    Kontakt und mehr Info: 0152 040 49 635 und per Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • Tantra in Nürnberg: Tantra-Gruppe, Tantra-Lounge, Sinnlicher Samstag (PLZ 90425)

    Seit 2010 bietet die Gesundheitspraxis Weimar mit ihrer Tantra-Lounge einen sinnlich-erotischen Freitagabend. Jeder Abend steht unter einem Thema, das wir bei der Ausschreibung auf unserer Internet-Seite bekannt geben. Die Intensität der Übungen orientieren wir nach den tantrischen Erfahrungen der Teilnehmer. Seit 2011 ist unsere Tantra-Lounge ergänzt um den Sinnlichen Samstag für Paare. Dieser Tag ist allen Paaren gewidmet, die sich einen tantrischen „Kurzurlaub“ wünschen und einen ganzen Tag ihre sinnliche, tantrische Energie pflegen und kultivieren möchten. Auch für diesen Sinnlichen Samstag bereiten wir ein Programm vor, das in seiner Intensität auf die anwesenden Paare abgestimmt wird. Ab April 2013 pflegen wir eine Tantra-Gruppe, die sich zu offenen Abenden in ungezwungener Atmosphäre trifft. Seit Anfang 2013 bieten wir unsere mTTL mobile Tantra-Lounge mit 13 unterschiedlichen Themen an. Unser Programm ist insbesondere inspiriert von den Instituten bei Tantrische Vision, SkyDancing®, Ananda Wave®, BeFree Tantra und Rosalyn Bruyère aus der schamanischen Tradition.

    Kontakt: Mohana und Thomas Weimar
    eMail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
    Internet: www.jamunda-massagen.de
    www.centro-de-balance.de
    Tel.: 0911 / 568 42 55
    mobil: 0163 / 7 484 303

     

  • Tantragruppe Regensburg (PLZ 93035)

    Wir sind eine freie Tantra-Gruppe, ohne kommerzielle Interessen, die ihren Teilnehmerkreis erweitern möchte. Wir freuen uns auf offene und neugierige Menschen, die Freude und Spaß haben an Tanz, achtsamen körperlichen Begegnungen, Massagen, Sinnlichkeit und ihre Sexualität neu entdecken wollen. Jeder kann sich mit seinen Ideen und Vorstellungen einbringen, da wir als selbstverwaltete Gruppe ohne feste Leitung sind. Wir wünschen uns, dass erste tantrische Erfahrungen durch Seminare vorhanden sind. Unsere Treffen finden meist monatlich statt. Lediglich die entstehenden Kosten werden aufgeteilt.

    Wer Interesse hat, schreibt bitte an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

     

  • Tantragruppe Würzburg (PLZ 97080)

    Die Tantragruppe Würzburg ist aus einzelnen Menschen entstanden, die neugierig waren, in diesem Bereich etwas zu gestalten.

    Darauf meldeten sich Interessenten und ein Raum wurde bald gefunden.

    Nach und nach hat sich ein Kreis von Menschen gebildet, die Interesse an Meditation und Tantra haben.

    Unsere Treffen finden meist monatlich statt. Voraussetzung: Erfahrung in Spiritualität und Interesse an Meditation, da wir keine Einführungsseminare anbieten. Bei der Gestaltung des Abends kann abgewechselt werden.

    Oft entwickelt sich die Gestaltung des Abends aus der Gruppe selbst. Aus verschiedenen Ideen wächst ein gemeinsames Interesse.

    Dadurch haben wir zwar eine E-Mail und eine Tel.Nr. aber einen Tantralehrer, der alle Abende organisiert und leitet gibt es nicht. Der Preis dient lediglich der Deckung der Raummiete.

    Wir haben ein breites Einzugsgebiet.. Der Ort der Treffen ist bei Würzburg.
    Infos unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder Tel. 0152/09280660

{jcomments off}

Tantra-Schulen, Tantra-Institute und Tantra-Massagestudios

Details

Zusammengestellt von Franz Lang und Leela Luna, den Autoren des connection-Tantra-Newsletters. Eine Liste von Tantragruppen in Deutschland findet ihr hier.

Hier findet ihr – bewertungsfrei – eine Liste von Tantra-Schulen, Tantra-Institute, Tantralehrer und Tantra-Massagestudios in Deutschland, Schweiz und Österreich. Wir bitten um Nachsicht, sollten wir die eine oder andere Schule vergessen oder keine Information darüber erhalten haben. In diesem Fall bitten wir euch, uns unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. eine Mitteilung zukommen zu lassen, damit wir dies verbessern können.

Zu jeder Tantraschule findet Ihr unten eine Kurzbeschreibung von tantra-info.ch. Diese informative Homepage von Edi Götschel bietet viele Insider-Infos aus der Tantra-Szene. Bei Maithuna könnt ihr kostenlose Tantra-Kontaktanzeigen aufgeben, und das YABYUM Online-Archiv bietet eine schier überwältigende Fülle an Artikeln über Tantra und lädt zum Stöbern ein.

Andere Links sind von der Webseite www.rainbow-spirit.de entnommen.

Register to read more...

Editorial connection special 85

Details

Was macht uns glücklich?

Photo Wolf Schneider

Die meisten würden auf diese Frage antworten: Liebe macht mich glücklich! Geld, Wohlstand, Gesundheit, Freunde, Erfolg (was auch immer mit »Erfolg« jeweils gemeint ist), auch das, aber vor allem: zu lieben und geliebt zu werden.

Register to read more...

Die Einheit in der Vielfalt finden

Details

Monos, Solos, Polys – alle haben dasselbe Problem

Stadtpanorama

Integration ist die entscheidende Fähigkeit, in den Therapien ebenso wie auf den religiösen Wegen. Das Viele integrieren können und daraus Eines werden lassen, mein eines Leben, mich! Das könnte man die Aufgabe des Menschen nennen, die Individuation (C.G. Jung) oder Selbstfindung. Wir begegnen dieser Aufgabe insbesondere auch in unseren Liebesbeziehungen. Ob wir dabei wählen solo zu leben, monogam oder polyamor, ist für die Chancen, diese Einheit zu finden, irrrelevant

Von Wolf Schneider

Es gibt Schlüsselszenen, die einen prägen. Das können Ereignisse im realen Leben sein, aber auch Stellen in einem Roman oder Film. Für mich war eine solche die Szene in dem Film »Die Kinder des Olymp«, wo Baptiste und Garance nachts über die Dächer von Paris schauen. Getragen von süßen Erinnerungen an ihre glückliche Kindheit zeigt Garance auf die vielen kleinen Lichter, wo überall Menschen zusammen sind, die einander lieben. Lieben? Baptiste braust auf: »Wenn alle, die zusammen sind, einander lieben würden, dann würde die Erde leuchten wie eine Sonne!« Dem konnte ich nur zustimmen. Ich habe diesen Film mit 16 Jahren zum ersten Mal gesehen, während ich überall Paare sah, eheliche und andere, die sich füreinander entschieden hatten und zusammenlebten, aber doch nicht leuchteten. Das war nicht die Art von Liebe, die ich wollte.

Register to read more...

Polyamorie

Details

Die Wiedergewinnung der Liebe zur lebendigen Erde

alt

Die Liebe zu uns selbst, zu unserem Körper und zu der Lust, die wir uns und einander damit bereiten können, verbindet der Freiburger Architekt und Zukunftsforscher Gerd Soballa mit der Liebe zur Erde, zu Gaia, »unserer Mutter«, der wir entstammen und in der wir verwurzelt sind. Die Polyamorie-Bewegung sieht er als Wiedergewinnung und Vollendung einer vorpatriarchalen Religiosität und »All-Liebe«, die unserem geschundenen Planeten gut tun würde – und mitten darin uns selbst

Von Gerd Soballa

»Wenn du einem Baum seinen Boden nimmst, wenn du ihn entwurzelst, dann fühlt der Baum ein großes Verlangen, wieder in der Erde verwurzelt zu sein, weil das sein wahres Leben war. Nun stirbt er. Abgetrennt kann der Baum nicht existieren. Er muss in der Erde, mit der Erde, durch die Erde existieren. Genau das ist Liebe«. — (Osho)

Register to read more...

Das erste Mal

Details

Was wäre, wenn Eros heilig wäre?

Paar

Fast alle erinnern sich an den ersten Sex. Ob »es« während einer Party mit einem Fremden geschah oder wir die sturmfreie Bude beim Wochenendausflug der Eltern nutzten, ob wir tatsächlich bis nach der Hochzeit warteten oder ob wir eine verletzende Erfahrung machen mussten: Der erste Sex bleibt den meisten ein Leben lang im Gedächtnis. Für traditionelle Kulturen ist er einer der großen Übergänge im Leben – wie Tod und Geburt. Doch während die anderen Übergänge auch heute noch zeremoniell und gemeinschaftlich begleitet werden, müssen die Jugendlichen sich diesen Weg allein suchen – und das in einem Dschungel von Moralvorstellungen, Gruppendruck, Hollywood-Kitsch und Internet-Porno.

Die folgende Utopie entstand im Gespräch mit einer Psychologin. Einen Teil der beschriebenen Arbeit führt sie mit jungen Mädchen tatsächlich aus. Was wäre, wenn die Arbeit, die sie als Einzelne in Mädchengruppen macht, Teil einer Institution wäre – eines Klosters oder Tempels, wo das Heilige und der Eros sich nicht fremd sind?

Von Leila Dregger

Ansi war weg.

Wer ist Ansi? Sie war 15 und schön. Das sagten viele. Glauben konnte sie es nicht. Sie wusste mehr über Kalorien als jeder Ernährungsphysiologe, doch es half nichts, ihre Hüften wuchsen. Und während sie in Fantasien und Träumen ständig mit Sex beschäftigt war, spielte sie im Wachzustand noch mit Stofftieren. Lehrer und Eltern behandelten sie als Kind, aber Männer auf der Straße sahen sie an, als wollten sie sie auffressen. In ihr pulsierte etwas, das war so unheimlich, so gigantisch und – ja, geil… da half nur Coolness. Und Wut.

Register to read more...

Editorial connection special 78

Details

Allein, frei und eingebunden

Es ist nicht mehr so wie früher. Damals gab es Verheiratete und Unverheiratete. Später außerdem Geschiedene und Wiederverheiratete. Dann immer mehr »Beziehungen«, im Gegensatz zu den Singles. Heute kann man verheiratet sein und single, oder aber ledig und in einer festen Beziehung. Manche Paare haben keinen Sex oder leben nicht zusammen, während Singles feste, intime Freundschaften pflegen. Wann ist es »aus« zwischen uns, und wann sind wir »zusammen«? Es ist eben nie ganz aus, tiefe Spuren lassen sich nicht verwischen. Und auch wenn wir »zusammen« sind, sind wir noch Einzelne.

Register to read more...

Sexuelle Ekstase, Freiheit und Tod

Details

Sexuelle Ekstase, Freiheit und Tod
© Hans Ehrhardt

Breite deine Flügel aus und fliege

Le petit Mort. Der Orgasmus wird oft als "kleiner Tod" bezeichnet und dabei finden wir den Tod doch eher unbequem. Er erinnert ans Loslassen, an die eigene Vergänglichkeit und ans Abschiednehmen. Wie lästig! Aber wenn wir uns mit ihm anfreunden, dann zeigt er uns den Weg in die große Freiheit und lässt uns zu ungeahnten Höhen aufsteigen. Christine Janson berichtet von einer intensiven Erfahrung.

Register to read more...

Eine Perle für jede Liebesnacht

Details

Der Rosenkranz
© Anja-Katharina Halbig

Der Rosenkranz

Ist das Single-Dasein der Trumpf im Spiel des Lebens oder das Schachmatt bei der Suche nach dem Traummann oder der Traumfrau? Wird es als dauerhafte eigenständige Lebensform erstrebt, oder dient es nur als Erholungsphase und Lückenfüller zwischen dem letzten und dem nächsten Paarungsversuch? Könnte es vielleicht auch für die eine und den anderen eine willkommene Gelegenheit sein, verpasste Abenteuer der Teenagerzeit gründlich nachzuholen? Die Therapeutin und Tantralehrerin Regina Heckert spürt diesen Fragen nach

Register to read more...

connection tantra special 78

Details

connection special

Titelblatt special Nr. 78

Freiheit -
Liebe, Frust und Sinnlichkeit in den Solophasen des Lebens

Frei sein, solo sein, alleinsein - macht das glücklich? Die Autoren dieses zwölften connection Tantra-Specials (seit 1987) erzählen von den Leiden und Freuden des Single-Daseins, vom sinnlichen uns sinnvllen Leben als Alleinstehende, sei es für kurz oder auf Dauer. Wie finde ich einen passenden Partner? Oder sollte ich doch besser allein bleiben, dann brauche ich nicht so viele Kompromisse zu machen?

Mit Beiträgen von

Sylvia Leela Isani, Regina Heckert, Devaka R. Hofmann, Lucian Loosen, Heinz Körner, Christine Janson, Benjamin Merkler, Gerd Soballa
und anderen

connection special Nr. 78 im Shop bestellen

Register to read more...

   

Aus unserem Blog  


Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Services_JSON has a deprecated constructor in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_easyblog/classes/json.php on line 118

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Services_JSON_Error has a deprecated constructor in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_easyblog/classes/json.php on line 784

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Services_JSON_Error has a deprecated constructor in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_easyblog/classes/json.php on line 798

Warning: Declaration of EasyBlogTable::bind($src) should be compatible with JTable::bind($src, $ignore = Array) in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/administrator/components/com_easyblog/tables/table.php on line 30

Deprecated: Non-static method modLatestBlogsHelper::getLatestPost() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/modules/mod_latestblogs/mod_latestblogs.php on line 181

Deprecated: Non-static method EasyBlogHelper::getCategoryInclusion() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/modules/mod_latestblogs/helper.php on line 95

Deprecated: Non-static method modLatestBlogsHelper::_processItems() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/modules/mod_latestblogs/helper.php on line 137

Deprecated: Non-static method EasyBlogRegistryHelper::extend() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_easyblog/classes/themes.php on line 113

Deprecated: Non-static method EasyBlogRegistryHelper::extend() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_easyblog/classes/themes.php on line 113

Deprecated: Non-static method EasyBlogModulesHelper::getMedia() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/modules/mod_latestblogs/helper.php on line 271

Deprecated: Non-static method EasyBlogModulesHelper::getFeaturedImage() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_easyblog/helpers/modules.php on line 67

Deprecated: Non-static method EasyBlogRegistryHelper::extend() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_easyblog/classes/themes.php on line 113

Deprecated: Non-static method EasyBlogRegistryHelper::extend() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/components/com_easyblog/classes/themes.php on line 113

Deprecated: Non-static method modLatestBlogsHelper::_getMenuItemId() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/modules/mod_latestblogs/tmpl/default_item.php on line 18

Deprecated: Non-static method modLatestBlogsHelper::_getMenuItemId() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/modules/mod_latestblogs/tmpl/default_item.php on line 18

Deprecated: Non-static method modLatestBlogsHelper::_getMenuItemId() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/modules/mod_latestblogs/tmpl/default_item.php on line 18

Deprecated: Non-static method modLatestBlogsHelper::_getMenuItemId() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/modules/mod_latestblogs/tmpl/default_item.php on line 18

Deprecated: Non-static method modLatestBlogsHelper::_getMenuItemId() should not be called statically in /kunden/241280_84494/webseiten/connection/joomla/joomla/jupgrade/modules/mod_latestblogs/tmpl/default_item.php on line 18
   
© Connection AG 2015