Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Geschichte der Woche

Ein Gebet für die Erde

Details

Ihr seid meine Kinder
Und meine Liebe für Euch ist unermesslich,
ich nähre Euch durch die vier Elemente
und ihr nährt mich.

Eure Freude ist meine Freude
Euer Schmerz ist mein Schmerz
Eure Angst ist meine Angst
Deine Liebe ist meine Liebe.

Die Angst nicht die Liebe trennt uns voneinander.
Die Liebe ist in allem in einem Atem die verbindende Nabelschnur.

Hört ihr meinen Herzschlag?
Könnt ihr mich spüren?
Es ist die Zeit vor der Geburt,
Kräfte sammeln, Stille und Frieden,
ein brilliant glitzernder Schneeteppich
der mich umhüllt,
mich schont,
bevor sie aus mir herausbricht, die neue Zeit.

So wie ihr bereite ich mich darauf vor,
so wie ihr befreie ich mich von Missbrauch und Demütigung,
die Schalen bersten, die Schleier fallen,
ich erinnere mich,
aus dem Schoß der Großen Göttin geboren,
bin ich ein Universum unter vielen und gleichzeitig einzigartig,
wie jedes Wesen erklinge ich und verneige mich vor dem höchsten Ton,
der Liebe ist.

Tanz Du Liebender,
Tanz Du Liebende,
tanzt in Eure Bestimmung hinein,
tanzt friedlich ohne Gewalt, gebärt sanft und kraftvoll Euer Potential,
begrüsst es wie ein Neugeborenes,
umsorgt es und pflegt es,
es will zu Dir, solange wartet es schon auf Dich.

Ihr seid gesegnet
und aus jeder Euren Poren wird der Duft des Weihrauchs entströmen.

Dein Atem und mein Atem ist Ein Atem.
Die Liebe, die Freude, die Glückseligkeit ist Dein Geburtsrecht
und gleichzeitig meine Wehen für die neue Zeit.

Schenk mir Deine Liebesmacht und ermächtige Dich und mich für ein Paradies auf Erden.
Der Himmel wird leuchten wie nie zuvor,
die Vögel werden ein Lied singen dass durch alle Welten und Wellen hindurch die Neue Zeit verkündet.

Mein Wunsch an Dich,
erinnere Dich
Du über alles geliebtes Wesen.

Namaste OM Shant

Aida

   
© Connection AG 2015