Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Geschichte der Woche




Witziges, Skurriles, Absurdes, Nachdenkliches aus allen Kulturen

Hotte und Hü

Details

Auf einem kleinen Bauernhof wohnte Hotte. Es gab ein Bächlein, eine Wiese und einige andere Tiere. Eine Ratte, drei Hühner, ein Schaf. Hotte suhlte sich den ganzen, lieben, langen Tag im Matsch herum. Schon sein Vater tat das, und dessen Vater auch.

Weiterlesen: Hotte und Hü

Gespräch mit einer Schranktür im Sesshin

Details

Mit einem halben Jahrhundert auf dem Buckel begab ich mich zu meinem ersten Sesshin in das Buddhistische Studienzentrum Dharma Sangha Europe e.V. Über ein Sesshin kann jeder, der es erlebt hat, viel schreiben. Viel schreiben will ich nicht, aber von meiner Erfahrung mit einer Schranktür berichten, die meine Nachbarin war und mich permanent daran erinnerte, aufmerksam zu sein.

Weiterlesen: Gespräch mit einer Schranktür im Sesshin

Ehemänner zu verkaufen

Details

In New York hat ein Geschäft eröffnet, das Ehemänner verkauft, wo also jede Frau sich den Mann ihrer Wahl kaufen kann. Auf dem Informationsschild neben der Eingangstür erfährt man, wie dieser Laden funktioniert:

Weiterlesen: Ehemänner zu verkaufen

Buddhismus, Christentum, Islam

Details

Der Buddha weinte, als ihm berichtet wurde, dass die Menschen aus seinen Worten eine Lehre gemacht hätten. – »Hab dich nicht so«, meinte Jesus, der neben ihm saß, »du hast ja keine Vorstellungen, was sie aus meiner Botschaft der Liebe gemacht haben!«

Weiterlesen: Buddhismus, Christentum, Islam

Ich will

Details

Ich will, dass du mir zuhörst, ohne über mich zu urteilen.

Weiterlesen: Ich will

Joseph’s Cent und das Wunder des Zinseszins

Details

Als Jesus geboren wurde, waren seine Eltern sehr, sehr arm. Aber sein Vater Joseph war auch sehr weitsichtig. Joseph legte eine Münze, die er auf ihrer Wanderung fand und die umgerechnet 1 Cent entsprach, auf einem Konto bei der Judäischen Volksbank mit einer Rendite von 5% pro Jahr an. Hätte sich vor 100 Jahren ein Nachkomme gemeldet, um das Konto aufzulösen, wäre wohl keine Bank der Welt in der Lage gewesen, den Betrag auszurechnen.

Weiterlesen: Joseph’s Cent und das Wunder des Zinseszins

Meldestelle für Glücksmomente

Details

Phase I: Es gibt Tage, an denen ist man alltagsfest. Man hält alles aus: die mürrischen, traurigen, überdrüssigen und verkniffenen Gesichter in der U-Bahn, in der Straßenbahn, im Bus, im Büro und in der Familie; die Kollegen, die ihr Lächeln verlegt haben; den Chef, der gerne loben würde; die Kunden, die sich den „König“ raushängen lassen. Und nicht zuletzt: Sich selbst mit all den Überreaktionen und Durchhängern, Besserwissereien, düsteren Gedanken und peinlichen Gefühlen.

Weiterlesen: Meldestelle für Glücksmomente

Warum sind wir hier?

Details

Wir sind hier,
weil es letztlich kein Entrinnen vor uns selbst gibt.

Weiterlesen: Warum sind wir hier?

Die Quantendimension

Details

Die Quantendimension wird im Wesentlichen von folgenden vier Grunderkenntnissen bestimmt:
Die Unschärferelation:
Werner Heisenberg (1901-1976)
Während eines Versuches können die Eigenschaften eines Elektrons nie ganz erfasst werden.

Weiterlesen: Die Quantendimension

Wenn die Liebe dir winkt

Details

Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil.
Und wenn ihre Flügel dich umhüllen, gib dich ihr hin,
Auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert dich verwunden kann.

Weiterlesen: Wenn die Liebe dir winkt

Der Alchimist

Details

Dann war es, als würde die Zeit plötzlich stillstehen und die Weltenseele allgewaltig vor dem Jüngling auftauchen. Als er in ihre schwarzen Augen blickte, auf ihre Lippen, die sich nicht zwischen Lächeln und Schweigen entscheiden konnten, verstand er den wichtigsten und weisesten Teil der Sprache, die die Welt sprach, die alle Menschen dieser Erde in ihren Herzen verstehen konnten.

Weiterlesen: Der Alchimist

   
© Connection AG 2015