Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Neue Kommentare  

   

Wer ist online?  

Aktuell sind 310 Gäste und keine Mitglieder online

   

Unsere Partner  

FlowBirthing

Mystica TV

Reiki-land

   

Geschichte der Woche




Witziges, Skurriles, Absurdes, Nachdenkliches aus allen Kulturen

Man muss den Dingen...

Details

Man muß den Dingen
die eigene, stille,
ungestörte Entwicklung lassen,
die tief von innen kommt,
und durch nichts gedrängt
oder beschleunigt werden kann;
alles ist austragen – und
dann gebären ....

Fischen

Details

Eine Blondine watschelt aufs Eis hinaus und macht ein Loch, um zu fischen. Wie sie gerade so angelt, hört sie eine Stimme von oben. "Hier gibt es keine Fische!!!".

Der Hoden

Details

Eines Tages ging eine ältere Dame mit einer Tasche voller Geld zur Bank. Am Schalter beharrte sie darauf, einzig und allein mit dem Vorstandsvorsitzenden zu sprechen, um ein Sparbuch zu eröffnen. Es gehe um viel Geld. Nach langem Diskutieren ließ man die Dame zum Vorstand. Der Kunde ist König. Der Vorstand fragte nach der Geldmenge, die die Dame einzahlen wolle. Sie sagte ihm, es handele sich um zehn Millionen Euro und leerte die Tasche vor ihm aus.

Gut aussehen

Details

»Meine größte Angst war, dass ich Scheiße aussehen könnte!« meinte vor einiger Zeit eine Reporterin aus den USA, nachdem sie ein Interview mit einem Guinness-Rekord-Jäger gemacht hatte, der den Rekord im Über-Kopf-Hängen brechen wollte. Dabei hing sie selbst über Kopf in einem Geschirr neben ihm. Doch ihre Visagistin habe, so meinte sie dann, »einen guten Job gemacht«.

Lebensmittelknappheit

Details

Eine weltweite Umfrage wurde von der UN gestartet: "Würden Sie bitte Ihre ehrliche Meinung über Lösungen zur Lebensmittelknappheit im Rest der Welt abgeben?"

Du sollst dich nicht vorenthalten

Details

Wer aber die Frage stellt, den Ernst einer Seele auf den Lippen, und meint: "Was habe ich zu tun?" - den nehmen Gefährten bei der Hand, die er nicht kannte und die ihm alsbald vertraut werden und die antworten (er lauscht, was Wundersames da kommen mag, und ist erstaunt, als nichts anderes folgt denn dies): "Du sollst dich nicht vorenthalten."

Die Krücken

Details

Sieben Jahre wollt kein Schritt mir glücken.
Als ich zu dem großen Arzte kam,
Fragte er: Wozu die Krücken?
Und ich sagte: Ich bin lahm.

Hat dieser Weg ein Herz?

Details

Jeder Weg ist nur ein Weg und es ist kein Verstoß gegen sich selbst oder andere, ihn aufzugeben, wenn dein Herz es dir befiehlt ...

Sir Alexander Fleming und Winston Churchill

Details

Sein Name war Fleming; er war ein armer schottischer Farmer. Eines Tages, während er versuchte, den Lebensunterhalt für seine Familie zu sichern, hörte er einen Hilfeschrei aus dem nahe gelegenem Moor. Er ließ sein Werkzeug fallen und rannte zu dem Moor.

Hyper-Hyperraum

Details

Fünf Jahre war es her, seit die Erzengel Michael, Gabriel und Urologiel im Jahre 2012 den Hyperraum geöffnet und die Freie Energie freigegeben hatten. Außerdem hatten sie bei allen Menschen die 12-strängige DNS aktiviert und die Chakren 7 bis 14 geöffnet. Kurzum: Wir waren jetzt alle vollkommen Neue Menschen.

Die Liebende Teil 2

Details

Das ist mein Fenster.
Eben bin ich so sanft erwacht.
Ich dachte, ich würde schweben.
Bis wohin reicht mein Leben,
und wo beginnt die Nacht?

   

Ich suche  


   

Top 10 des Monats  

   

Connection Networks  

   

Werbung  

   

Unsere Partner  

Satsangfestival

Medizin und Bewusstsein

Bodhisattva Schule

Bewusstseinspraxis

zur Website von Ladeva

zur Website von Find Your Nose

zur Website von Die Kunst zu Leben

Weltinnenraum

LotusCafe - Forum für ganzheitliche Partnersuche

Spirituelles Portal

KGS Berlin

menschenklang

Periplaneta

   
© Connection AG 2015