Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Lexikon spiritueller Lehrer

Madhukar

Details

Madhukar

Leben als wahres Sein

Madhukar verkörpert Leben als wahres Sein. In weltweiten Meetings, öffentlichen Gesprächen (Satsang) und Retreats teilt er seine Botschaft vom Herz der Liebe mit. Madhukar ist ein direkter Schüler von Papaji (H.W.L. Poonja). In wenigen Jahren avancierte er zum modernen Repräsentanten des Advaita, der Weisheitslehre vom Wesen der Wirklichkeit.

Er wirkt wie ein lebensfroher Zen-Meister und bezeichnet sich einfach als Diener des Selbst. In den achtziger Jahren hatte Madhukar, damals noch in Deutschland als TV-Journalist tätig, ein plötzliches, tiefes Erleuchtungserlebnis.

Innerhalb eines Jahres erkannte er, daß eine Kundalinierweckung noch nicht die endgültige Realisation des Selbst ist. Sein Weg führte ihn schließlich zu seinem Guru, dem »Löwen von Lucknow«. Nach mehreren Jahren proklamierte Papaji in einem langen Interview an Madhukar: »Und jetzt gebe ich dir mein Geheimnis!« Durch die Gnade des Gurus empfing er die Übertragung der Selbstverwirklichung. Vom Meister auf seine wahre Natur verwiesen, erwachte er. Papaji nannte ihn Madhukar – Beloved, sweet as honey (Geliebter, so süß wie Honig). Und er prophezeite ihm: »The whole world will jump on you!« (Die ganze Welt wird auf Dich fliegen, wie Bienen auf den Honig.) Seine Meetings zeichnen sich aus durch eine kraftvolle, radikale, witzige und liebevolle Übertragung von Wahrheit. Viele bezeugen die unmittelbar spürbare Präsenz von Papaji in dem Treffen mit Madhukar. Es geht um direktes Erwachen ohne spirituellen Firlefanz.« Ein wahrer Lehrer zeigt dir, daß Du frei bist, und zwar jetzt! Nicht in zehn Jahren, nicht im nächsten Leben, nicht im Himmel, nicht nach vielen Jahren harter Praxis. Jetzt!«

   
© Connection AG 2015