Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Spirit 3-4/13

Details

Bewusstseinserheiterung

Humor als spiritueller Weg

Nicht nur Irren ist menschlich, auch Lachen ist menschlich, und davon gibt es zweierlei: das Spotten über andere und das Lachen über sich selbst. Das eine verletzt und grenzt aus, das andere hingegen ist der sicherste Weg, um Weisheit zu erlangen – was nur ein anderes Wort ist für »Bewusstseins-Erheiterung«.

Ab 22. Februar 2013 im Handel

connection spirit 03-04/13 bestellen Neu: Als PDF zum Download Abonnieren

Inhalt:

  • Editorial Lesen!
  • Weisheit: Albert Einstein über das Unendliche
  • Hier und Jetzt: Die Kurzmeldungen
  • Macht Liebe Interview mit Rainer Langhans über Politik, Medien und die Macht der Liebe

Schwerpunkt: Bewusstseinserheiterung


    • Michel de Montaigne über das Besondere unseres Menschseins
    • Humor als Flirt mit der Identität. Wolf Schneider findet bei Narren und Weisen viel Gemeinsames und in Europa anstelle des Zen den Humor
    • Tränen, die man gelacht hat, muss man nicht mehr weinen. Eckart von Hirschhausen über das Paradoxe des Humors
    • Gute Pointen zünden mehrfach. Werner Tiki Küstenmacher verrät, wie ihm der Humor auf seinem Lebensweg geholfen hat.
    • Ein Anfängerkurs bei der Erleuchterin. Silvia Doberenz erzählt, wie sie in einer Lebenskrise die Kurve kriegte und ein Kabarett-Programm erschuf
    • Die Guru-Ambulanz. Ralf Hellmuth klärt uns auf, wie man den Guru findet und beleuchtet
    • Hat die Integrale Bewegung einen Schatten? Maxim Korman sprach mit Frank Visser, einem enttäuschten Wilber-Fan
    • Schöpferischer Humor Matthias Mala über den Witz und Sinn der ewig emergierenden Schöpfung
    • Es gibt für alles eine Göttin Chameli Ardagh freut sich an der Vielfalt des Weiblichen und ihren Abbildungen im Himmel
    • Kurt Tucholsky über den Unterschied zwischen den Klugen und den Dummen
  • Narzissmus. Bärbel Wardetzki über die Kunst, sich selbst richtig einzuschätzen und darzustellen
  • Wir müssen Bodhisattvas sein. Julia Koloda und Katharina Ceming haben einen »reizenden« Vertreter der Integralen interviewt: Jeff Salzmann
  • Spirituelle Evolution. Katharina Ceming und Michael Habecker präsentieren Ken Wilbers Theorie der Wahrnehmung in holarchischen Stufen
  • Ken Wilber findet: das
  • Ragnar Gabriele Palm hat einen Programmierer getroffen, der über Jesus zur Mystik fand
  • Ravi Shankar starb am 11. Dezember 2012. Yogendra über das Leben dieses großen Musikers
  • Filme: Die Veggie-DVD Gabel satt Skalpell bekommt von uns fünf Karotten und der Kinofilm Ende der Schonzeit immerhin vier Sternchen
  • Bücher: von Barbara Strohschein, Katja Lührs, Wolf-Dieter Storl, Bernhard Pörksen und anderen
  • Leserbriefe: diesmal v.a. über Ken Wilber, Jean Gebser und das Integrale Modell
  • Veranstaltungskalender
  • Inserentenverzeichnis
  • Vorschau/Impressum

 

   
© Connection AG 2015