Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Bücher

Advaita Maria Bach: Ohne Wurzeln keine Blüte

Details

Advaita Maria Bach
Advaita Maria Bach

Mehr als nur Wohlfühl-Tantra

Advaita Maria Bach ist eine erfolgreiche Tantra-Lehrerin. So manchem Connection-Leser ist sie bekannt aus den vielen Artikeln, die sie für uns geschrieben hat. Wer immer noch nicht genug von ihr hat, kann in ihrem Buch »Ohne Wurzeln keine Blüte« weiterlesen.

Es ist eine Sammlung von Essays, Aufsätzen und Artikeln über Sexualität, Liebe, Körper und Tantra. Spannend, was sie zu sagen hat zu Themen wie Männer und ihre Mütter, Rivalität unter Frauen (Wer ist die Schönste im ganzen Land?), Tod und Wiedergeburt, die Satsang-Szene, reife Frauen und junge Männer. Advaita spricht sich klar gegen Tantriker aus, die die dunklen Seiten der Menschen lieber verdrängen und zudecken und eine Art »Kuschel-Tantra« bevorzugen. Dadurch, meint sie, wird zwar eine Wohlfühl-Atmosphäre geschaffen, aber Heilung kann nicht stattfinden, denn die Schatten werden dabei nur noch weiter verdrängt. Im Kapitel »Talk, Talk, Talk« erzählt sie von ihren Erfahrungen mit den Medien – falsche Darstellungen durch falsche Zusammenschnitte, Live-Sendungen mit unmöglichen Gästen… »Was hat Jesus mit Ayahuasca zu tun?« schildert ihr Befremden, als sie auf eine christliche Sekte triftt, die die Dschungelliane benutzt, um neue Schäfchen zu gewinnen. Wilde Feste und sexuelle Eskapaden beschreibt sie genauso lebhaft, wie sie philosophische Gedanken und Theorien erklärt.

Was mir am meisten gefällt, ist, dass Advaita auch eigene Fehler und Schwächen eingesteht. In den Erzählungen aus ihrem Leben schildert sie auch Erkenntnisse über eigenes Fehlverhalten und ihre Entwicklung. Das erfordert Mut und macht sie sympathisch!

In einem zweiten Teil schreibt Advaita über die Zusammenhänge von Sex, Macht, Politik, Geld und Gesellschaft. Ebenfalls spannend zu lesen und sehr empfehlenswert. In Einzelheiten stimme ich nicht immer mit Advaita überein, aber das muss ja auch nicht sein. Auf jeden Fall sind ihre klugen Aufsätze eine Bereicherung.

Bewertung: hervorragend

Christine Höfig

Advaita Maria Bach: Ohne Wurzeln keine Blüte. Essays über Sexualität, Körpertherapie, Liebesbeziehungen und Tantra. Moksha publishers 2009, 328 S., SC, 24,90 €

   
© Connection AG 2015