Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Bücher

Erleuchtung: Phänomen und Mythos

Details

Forum Erleuchtung
Forum Erleuchtung

Ungetrübter Blick aufs Wesentliche

In der Geschichte der Spiritualität dürfte das Buch »Erleuchtung – Phänomen und Mythos«, dass radikal mit den Mythen rund ums Erwachen aufräumt, vermutlich ein Novum darstellen. Berichte Erwachter über das Erwachen und über ihr Leben gibt es nicht wenige, aber ein Buch, in dem fünfunddreißig Menschen offen und ehrlich von den Fallstricken des Erwachens berichten, ist eher selten.

Doch der Reiz dieses Werkes liegt nicht in der Quantität, sondern in der Vielfalt der Erzählungen. Darin zeigt sich, wie unterschiedlich Erwachen erlebt und erfahren werden kann, wie sehr dieses Erleben von dem Kontext geprägt ist, in dem der jeweilige Mensch steckt. Die Pluralität der Erfahrungen räumt mit so manchem Mythos auf, der sich um das Thema des Erwachens rankt. Aber auch die sehr persönlichen und aufrichtigen Aussagen über das eigene Erwachen tragen das ihre dazu bei, zum Beispiel idealistische Überhöhungen bezüglich der Erleuchtung wieder etwas zu recht zu rücken, insbesondere die Vorstellung, dass sich mit dem Erwachen alle Probleme in Luft auflösen würden.

Das hilft unter anderem dem Leser, den eigenen spirituellen Alltag etwas unverkrampfter anzugehen. Wer bereit ist, Spiritualität nicht durch die rosa Brille, sondern durch die ungetönte zu betrachten, dem ist dieses Buch wärmstens zu empfehlen, nicht nur weil es Überzeugungen zurecht rückt, sondern weil es Mut macht, sich dem zu öffnen, was uns ganz wesentlich angeht.

Abschließend sei noch erwähnt, dass diese Publikation anlässlich des 1. Berlin Kongress forum erleuchtung, der 2012 mit 27 erfahrenen spirituellen Lehrern in der Zeit vom 31. August bis zum 2. September im Berliner Kreuzberg stattfand und unter großer Beachtung vielfältige Impulse setzte, herausgegeben wurde. Hier lohnt sich ergänzend zum Buch ein Blick auf die Website www.forum-erleuchtung.de.

Bewertung: hervorragend

Katharina Ceming

   
© Connection AG 2015