Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Neue Kommentare  

   

Wer ist online?  

Aktuell sind 285 Gäste und keine Mitglieder online

   

Unsere Partner  

FlowBirthing

Mystica TV

Reiki-land

   

Bücher

Arjuna Ardagh: Besser als Sex

Details

Arjuna Ardagh
Arjuna Ardagh

Das offene Geheimnis

Warnhinweis: Dieses Buch des spirituellen Lehrers Arjuna Ardagh ist gefährlich. Wer sich nicht höllisch abgrenzt gegen dieses Feuerwerk an verblüffenden Erkenntnissen und Einsichten, der kommt aus diesem Buch anders heraus, als er reingegangen ist. Und dabei fängt alles so harmlos an...

Arjuna Ardagh, Literaturwissenschaftler und weltweit geschätzter Coaching-Trainer, interessierte sich früh für spirituelle Traditionen in Ost und West. Seit den 90er Jahren leitet er in vielen Ländern Transformationsseminare. Er lebt mit seiner Frau Chameli und zwei Söhnen in Kalifornien.

In seinem neuesten Buch »Besser als Sex« lädt er den arglosen Leser ein zu einer Party, die sich im Verlauf der 220 Seiten zu einer mitreißenden Achterbahnfahrt entwickelt – für den Verstand, die Gefühle, die Seele und besonders für das in einer Art hypnotischer Trance sedierte Alltagsbewusstsein, das – so Ardagh – lediglich eines besonderen Weckrufs bedarf: der ekstatischen Kunst des Awakening Coaching. Eine Kunst, die alles andere als neu ist: »Es gibt Augenblicke in unserem Leben, in denen Zeit und Raum tiefer werden und das Gefühl des Daseins sich unendlich ausdehnt«, schrieb Charles Baudelaire (1821 bis 1867).

Arjuna ist Autor von acht Büchern, unter anderem des Bestsellers »Die lautlose Revolution«, in dem er die sich immer stärker abzeichnende spirituelle Evolution der Menschheit unter dem neuen Begriff »Transluzenz« beschreibt. Er hat über 1300 Coaches darin fit gemacht, anderen Menschen einen Weg ins Erwachen aus dem endlosen Gedankenstrom und dem wohlbekannten Teufelskreis der Gefühle zu zeigen. So ist es durchaus entbehrlich, dafür Jahrzehnte lang von vier Uhr früh bis spät abends auf dem Meditationskissen zu sitzen, um der ersehnten Erleuchtung teilhaftig zu werden. Erwachen reicht schon … und plötzlich ist da im Moment des Umdrehens ein unendlicher Erfahrungsraum an Liebe, Leichtigkeit, Stille, Kreativität und Humor – nachdem wir ein Leben lang durch unser selbstbegrenzendes Bullauge auf unsere Gedanken, Ängste, Besitzstände und Beziehungen gestarrt haben. Wir sind der weite Raum!

Diese manchmal wie ein Blitz einschlagende Erkenntnis rechtfertigt den durchaus verkaufsbelebenden Titel. Sex sells. Es sei dem Autor nachgesehen. Und so mutiert die coole Party unversehens zu einer Lektion über die Basics unserer gesamten Existenz. Das Buch strotzt vor Links zu Texten und Videos, persönlichen Geschichten und Erinnerungen aus Arjunas Erfahrung mit Tausenden von Coaching-Teilnehmern, die z. B. den Moment des »Radical Awakening« beschreiben – des Zustands, in dem der Geist in absoluter Präsenz Gedanken und Gefühle beherrscht und nicht mehr von ihnen beherrscht wird. Ein Moment des Erwachens, der – fast unbemerkt – alles verändert, was die feste Vorstellung des eigenen Lebens bisher ausgemacht hat, und den Betroffenen mit seiner »wahren Natur« jenseits aller Konditionierungen und Zwänge bekannt macht.

Alte Überzeugungen und Glaubenssätze werden dabei als Widerstände in »Radical Releasings « quasi pulverisiert. Der Leser versteht plötzlich den Unterschied zwischen verbissenem Streben nach Erleuchtung und sanftem Ankommen im Erwachen. Dabei wechselt die lockere Party-Konversation allmählich zum Wesentlichen, zum Wissen um unsere Endlichkeit, zur schieren Existenz, zum Menschsein. Und zu der Erkenntnis, dass wir uns von dem sinnenfeindlichen Konzept »Erleuchtung« entspannt verabschieden können – sofern wir vorher gelernt haben, das nach Herrschaft strebende Gedankenkino nach Belieben zu verlassen oder weiterzugucken. Sich dieser ureigensten menschlichen Natur zu erinnern, bezeichnet Arjuna als das »offene Geheimnis«, das weiterzugeben Aufgabe all derer sein muss, die die Erfahrung des Erwachens wie einen Wechsel von Schwarzweiß zu Farbe oder 2D zu 3D empfunden haben. Sie ist mit nichts zu vergleichen. Sie ist besser als Sex.

Bewertung: hervorragend

Reino Kropfgans

Arjuna Ardagh: Besser als Sex. Die ekstatische Kunst des Awakening Coachings. Eigenverlag von Awakening Coaching, 2013, SC, 222 S., 15 €

Diesen Beitrag teilen

Bei Wer kennt wen teilen
0
Webnews einstellen
0
0


Social Sharing powered by flodji.de
   

Ich suche  


   

Top 10 des Monats  

   

Connection Networks  

   

Werbung  

   

Unsere Partner  

Satsangfestival

Medizin und Bewusstsein

Bodhisattva Schule

Bewusstseinspraxis

zur Website von Ladeva

zur Website von Find Your Nose

zur Website von Die Kunst zu Leben

Weltinnenraum

LotusCafe - Forum für ganzheitliche Partnersuche

Spirituelles Portal

KGS Berlin

menschenklang

Periplaneta

   
© Connection AG 2015