Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Neue Kommentare  

   

Wer ist online?  

Aktuell sind 231 Gäste und keine Mitglieder online

   

Unsere Partner  

FlowBirthing

Mystica TV

Reiki-land

   

Bücher

Adyashanti: Sein

Details

Adyashanti
Adyashanti

Ehrlich, selbstironisch, erleuchtet

Wie viele spirituelle Bücher haben die meisten von uns schon gelesen und erkundet, von Schamanismus, Huna, Hinduismus, MBSR, Reiki, Tantra, christlicher Mystik, Buddhismus über Zen bis Advaita-Vedanta, und so weiter. Wie viele Gurus haben wir aufgesucht, wie viele Methoden ausprobiert, wie viele Meditationen? Wie lange suchen wir schon und meditieren, um Erleuchtung zu erlangen? Nach Meinung von Gabriele Rossbach hat der großen Meister des Zen und des Advaita-Vedanta, Adyashanti, ein brilliantes Buch über die wahre Natur der Erleuchtung geschrieben...

Überhaupt – weshalb streben wir eigentlich so emsig nach Erleuchtung oder Erwachen? Wahrscheinlich weil wir uns davon himmlische Glückseligkeit bis in alle Ewigkeit erhoffen. Wir wollen problemlos, erlöst, glückselig und ultimativ frei sein, plus Seelenfrieden. Soweit der Plan. Das dauert für die meisten von uns zwar bereits relativ lange, aber wir geben natürlich nicht auf. Dazu sind allein schon die Satsangs und Retreats viel zu unterhaltsam, inspirierend und erfreulich. Wer an diesem Punkt Adyashantis neuestes Buch liest, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Als sensibler, hochintelligenter Mensch und erfolgreicher Leistungssportler hatte er mit 25 unbeabsichtigt seine erste Erleuchtungserfahrung. Danach verhedderte er sich teilweise immer wieder in allzu typische kleine Egotrips und Alltäglichkeiten. Doch die Wahrheit ließ ihn nicht mehr los, und er entfaltete in den darauf folgenden Jahren mit der ihm eigenen Zähigkeit die vollständige Erleuchtung. 1996 wurde er von seiner Zen-Lehrerin autorisiert, selbst zu lehren. Nach der Lektüre seines Textes hegt man keinerlei Zweifel, dass hier ein wahrhaft Erwachter, Erleuchteter schreibt (wobei letzteres laut Adyashanti eine Weiterentfaltung ist). Was er schreibt, ist kristallklar und intelligent strukturiert. Er räumt auf »einleuchtende« Weise mit den Vorurteilen und Wunschträumen über Erleuchtung auf. Stattdessen erklärt er, auf welche individuellen Arten Erwachen stattfinden kann und was Erwachen tatsächlich ist – und was es nicht ist.

Wie sich Erwachen und Erleuchtung anfühlen. Dass dies schlagartig, aber auch »schleichend« geschehen kann. Seine zahlreichen eigenen Erfahrungen dazu sind amüsant und unterhaltsam beschrieben, vor allem bestechen sie durch seine gnadenlose Ehrlichkeit und Ironie sich selbst gegenüber. Und fast noch wichtiger: Adyashanti zeigt konkret die vielen typischen Fallen auf, in die wir Sucher immer wieder tappen. Auch subtilste Egotendenzen, die das Erwachen sabotieren, werden entlarvt – wodurch sie einfach loszulassen sind. Er motiviert, immer wieder sein kleines Ego zu transzendieren, das lediglich auf bestimmten Gedanken beruht. Und darüber hinauszugehen, um in die wunderbare Ungetrenntheit des Seins zu erwachen.

Seine Lehren sind eine echte Einladung, das wahre und befreiende Herzstück aller Existenz zu erkunden. Er entmystifiziert dabei das Erlebnis des Erwachens und erdet es auf überzeugende Art und Weise. Darüber macht er Erwachen jedem Menschen zugänglich, ganz gleich ob bereits Vorkenntnisse bestehen oder nicht. »Ein erfrischend neuer und radikal ehrlicher Zugang zu einer für alle erreichbaren höheren Ebene des Bewusstseins«, steht auf dem Cover. Stimmt! Für mich ist Adyashanti einer der großen Meister des Zen und des Advaita-Vedanta. Absolut brillant! Ein Muss für spirituelle Sucher.

Bewertung: hervorragend

Gabriele Rossbach

Adyashanti: Sein – Die wahre Natur der Erleuchtung. O.W. Barth Verlag 2014, HC, 208 S., 19,99 €

Diesen Beitrag teilen

Bei Wer kennt wen teilen
0
Webnews einstellen
0
0


Social Sharing powered by flodji.de
   

Ich suche  


   

Top 10 des Monats  

   

Connection Networks  

   

Werbung  

   

Unsere Partner  

Satsangfestival

Medizin und Bewusstsein

Bodhisattva Schule

Bewusstseinspraxis

zur Website von Ladeva

zur Website von Find Your Nose

zur Website von Die Kunst zu Leben

Weltinnenraum

LotusCafe - Forum für ganzheitliche Partnersuche

Spirituelles Portal

KGS Berlin

menschenklang

Periplaneta

   
© Connection AG 2015