Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Neue Kommentare  

   

Wer ist online?  

Aktuell sind 484 Gäste und keine Mitglieder online

   

Unsere Partner  

FlowBirthing

Mystica TV

Reiki-land

   

Bücher

Thomas Hahn: Die Welt im Burnout

Details

Thomas Hahn
Thomas Hahn

Von unten anfangen

Vor dem vorliegenden Buch schrieb Thomas Hahn bereits zwei Ratgeber im Bereich »Pädagogik«. Was nahe liegt, da er als Gymnasiallehrer gearbeitet hat, heute ist er pensioniert. Auch in seinem neuen Buch »Die Welt im Burnout« beweist Hahn, dass er sehr genau die Situationen beschreiben und analysieren kann, in denen die ununterschiedlichsten Menschen in der heutigen Welt leben. Anhand von fiktiven Personen zeigt er unsere Lebenssituationen in einer globalisierten Welt auf und legt seine Finger in die entsprechenden Wunden, jedoch ohne dabei den Zeigefinger oberlehrerhaft zu erheben.

Er skizziert knapp und pointiert das Managerdasein ebenso wie das des Schulkinds oder einer Familie. Zu den dort auftretenden Problemen gehören der chronische Zeitmangel, der permanente Erfolgsdruck und die ständige Erreichbarkeit. Diese allgegenwärtigen Stressfaktoren werden im ersten Teil des Buches beschrieben. Die Situation, in der sich die meisten Menschen heutzutage befinden, nennt Thomas Hahn »unbelebtes Leben«. Und auch die rücksichtslose Ausbeutung und Zerstörung unseres Planeten Erde, die eng mit unserer Lebenssituation verknüpft ist, wird im ersten Teil dieses Buchs thematisiert. Im zweiten Teil bietet der Autor Lösungsansätze an, die jeder für sich im Kleinen verwirklichen und somit ein »belebtes Leben« führen kann – ein Leben, das wertvoll und erfüllt ist. Er fordert den Leser unter anderem auf, wieder Bescheidenheit zu lernen, offen und ehrlich mit sich und seinen Mitmenschen zu sein sowie maßvoll und verantwortuungsbewusst mit den natürlichen Resourcen umzugehen.

Wenn wir uns wieder auf uns selbst rückbesinnen und uns nicht mehr nur als »Produktionsfaktor Mensch« betrachten lassen, werden wir wieder ein erfüllteres Leben führen. Thomas Hahn fordert uns auf, aus dem Hamsterrad auszubrechen und eine dauerhafte Veränderung der Lebensumstände für alle Menschen auf der Welt zu bewirken, und zwar »von unten aus«. Denn unsere Maßlosigkeit in allen Bereichen fördert das Ungleichgewicht zwischen Arm und Reich auf der ganzen Welt. Die Lösungsansätze in diesem Buch rufen nicht nach Lösungen von außen oder von oben, von den Regierungen oder der Wirtschaft, sondern fordern jeden Einzelnen zum Handeln auf privater Ebene auf. Sie zeigen Wege, wie man unsere Welt als Ganzes lebenswert gestalten kann, ausgehend vom Wirkungsfeld des Individuums.

Bewertung: hervorragend

Angelika May

Thomas Hahn: Die Welt im Burnout. Vivita-Verlag 2014, SC, 192 S., 14,95 €

Diesen Beitrag teilen

Bei Wer kennt wen teilen
0
Webnews einstellen
0
0


Social Sharing powered by flodji.de
   

Ich suche  


   

Top 10 des Monats  

   

Connection Networks  

   

Werbung  

   

Unsere Partner  

Satsangfestival

Medizin und Bewusstsein

Bodhisattva Schule

Bewusstseinspraxis

zur Website von Ladeva

zur Website von Find Your Nose

zur Website von Die Kunst zu Leben

Weltinnenraum

LotusCafe - Forum für ganzheitliche Partnersuche

Spirituelles Portal

KGS Berlin

menschenklang

Periplaneta

   
© Connection AG 2015