Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Neue Kommentare  

   

Wer ist online?  

Aktuell sind 507 Gäste und keine Mitglieder online

   

Unsere Partner  

FlowBirthing

Mystica TV

Reiki-land

   

Bücher

Claudia Müller-Ebeling, Christian Rätsch, Surendra Bahadur Shahi: Schamanismus und Tantra in Nepal

Details

Christian Rätsch
Christian Rätsch

Nepalesischer Schamanismus

»Nepal ist die einzige Kultur der Welt, in der Schamanismus und tantrische Techniken bis heute lebendig geblieben sind«, heißt es auf dem Buchumschlag, und genau das ist das Thema dieses 320 Seiten schweren Bandes. Schwer ist auch die Lektüre dieses großformatigen Buches, wenn man es von vorne nach hinten wie eine Geschichte einfach durchlesen will. Zu vielseitig sind die Themen, zu zahlreich die unzähligen Begriffe. Da verliert man schnell den Faden und wird glatt erschlagen.

Lässt man sich aber von den herrlichen Fotos, vor allem denen der wundervollen Thankas, begeistern, hat man den richtigen Zugang gefunden. Die genauen Beschreibungen der in 18-jähriger Feldforschung vor Ort gefundenen Realitäten werden ergänzt durch Schilderungen persönlicher Begegnungen und Erlebnisse sowie durch Fotos von Schamanen und Schamaninnen. ml;rigen Ritualgegenständen ermöglichen es dem Leser, sich ein Bild von diesen Vorgängen zu machen. Verbunden mit dem Text erlauben diese Bilder ein tiefes Eintauchen in diese spirituelle Welt. Sie geben dabei auch einen Eindruck von den nepalesischen Traditionen und der Kultur des Landes. Berichte über Heilmethoden, Thankas und Rituale stehen im Mittelpunkt der Betrachtungen und bringen bisher unveröffentlichtes Material zu Tage.

Die Regionen in Nepal sind sehr verschieden, die Volksgruppen auch, so zeigen sich hier immer neue Aspekte des nepalesischen Schamanismus und Tantrismus: verehrte Götter, Ritualgeräte, Räucherstoffe, Reisekräuter und Reisepilze, heilige Tiere und Pflanzen und vieles mehr. Wer es noch genauer wissen will, findet hier sogar Details der Rezepturen und Räuchermischungen und kann so auf noch eine andere Art der Reise gehen. Oder man bekommt Lust, selbst einmal das Land zu besuchen, um es aus eigener Anschauung kennenzulernen. Fazit: Als Kompendium zum Thema Schamanismus und Tantra in Nepal gibt das Buch einen guten, sehr vielfältigen Überblick.

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Alfred Groff

Claudia Müller-Ebeling, Christian Rätsch, Surendra Bahadur Shahi: Schamanismus und Tantra in Nepal. AT Verlag 2008, 319 S., HC, 49,90 €

Diesen Beitrag teilen

Bei Wer kennt wen teilen
0
Webnews einstellen
0
0


Social Sharing powered by flodji.de
   

Ich suche  


   

Top 10 des Monats  

   

Connection Networks  

   

Werbung  

   

Unsere Partner  

Satsangfestival

Medizin und Bewusstsein

Bodhisattva Schule

Bewusstseinspraxis

zur Website von Ladeva

zur Website von Find Your Nose

zur Website von Die Kunst zu Leben

Weltinnenraum

LotusCafe - Forum für ganzheitliche Partnersuche

Spirituelles Portal

KGS Berlin

menschenklang

Periplaneta

   
© Connection AG 2015