Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Seminartests

Frauentraining »Komm dir näher«

Details

Die Kunst, eine Frauengruppe zu leiten und zu begleiten

Das Seminar wurde von Chameli Ardagh, Gründerin des Awakening Women Instituts, geleitet. Sie ist eine Pionierin moderner weiblicher Spiritualität und transformativer Führung und hat weltweit Frauengruppen ins Leben gerufen. In dem Intensivtraining gewannen wir Einblicke in Gruppendynamik, erhielten Gelegenheit, die Gruppe anzuleiten, und bekamen darüber konstruktives Feedback von Chameli und der Gruppe. Ein harmonischer Wechsel zwischen Theorie und Praxis ermöglichte uns ein tiefes Verständnis nicht nur als intellektuelles Wissen, sondern auch als im Körper erspürte Erfahrung.

Den Weg weiblichen Führens, der sowohl ein Lebensweg als auch eine Fertigkeit ist und sich weder auf eine Egostruktur noch auf eine Hierarchie gründet, beschreibt Chameli als einen Weg der Herzensleidenschaft und der Liebe. Auch wenn wir nicht vorhaben, Gruppen zu leiten, können wir die Erfahrungen des Trainings und die Grundprinzipien weiblichen Führens in unser Leben integrieren, indem wir:

  • zuallererst für uns selbst sorgen, um der Welt dienen zu können
  • eine Kultur des sich Helfens erschaffen
  • uns dem natürlichen Fluß von Kreativität hingeben, anstatt Aktivität zu forcieren
  • eine Balance herstellen zwischen männlichem Strukturieren und weiblichem Fließen
  • uns mit unserem höheren Ziel, unserer Vision verbinden

die Ausrichtung darauf ist ein lebenslanger Prozess und kann uns durch einen Dschungel von Ängsten und Zweifeln führen.

Chameli lehrt eine weibliche Form spiritueller Praxis, die wir nicht mit dem Verstand, sondern mit unserem Körper erforschen, und die alle Aspekte des Lebens umarmt. Die Tempelübungen, welche weibliche Berührung, Tanz, Gesang, geführte Meditationen, Befragungs- und Partnerinnenübungen und die Arbeit mit Glaubenssätzen einschließen, ermöglichten uns

  • uns gegenseitig als Frauen zu ermutigen, zu nähren, zu stärken und zu verehren
  • uns jedem Moment voll und ganz hinzugeben
  • uns mit unserer Quelle, unserer Essenz, die Liebe ist, zu verbinden
  • zu geben, wonach wir uns sehnen
  • den Körper als Zugang zu unserer inneren Weisheit zu nutzen
  • die Wahrheit zu erspüren, die hinter unseren Ängsten und begrenzenden Selbstbildern liegt.

Durch tiefe Verankerung im Körper, sich öffnen und entspannen, können wir bemerken, dass kein Raum mehr bleibt für Bewertungen, dass unsere Angewohnheiten des Verurteilens und Konkurrierens, die unseren Schönheitssinn begrenzen und die Liebe sabotieren, sich auflösen und wir stattdessen miteinander und eins mit dem Leben sein können.

Die Mythen und Geschichten aus der uralten Linie weiblicher Gottheiten, die Chameli uns so lebendig erzählt, berührten uns auf einer tiefen, archetypischen Ebene. Sie erweckten in uns die Erinnerung lang vergessener Aspekte des Weiblichen und waren eine Einladung, unsere eigene göttliche Essenz zu erforschen – was durch den Ausdruck der verschiedenen Qualitäten weiblicher Gottheiten in Mimik, Tanz und Stimme noch unterstützt wurde. Welch kraftvolle Erfahrung, sich zu wilder Musik mit der Stärke, Klarheit, Schonungslosigkeit und der feurigen Energie der Göttin Kali zu verbinden! Wie heilsam, uns in einem Raum begegnen zu können, in dem unser ganzes Wesen zutiefst willkommen ist. Es hat mich tief berührt zu sehen, wie wir in diesem Workshop mehr und mehr zu unserer Kraft und Liebe erwachen konnten, und ich wünsche mir von ganzem Herzen, dieses Geschenk in die Welt zurückbringen zu können.

Kornelia Jürgen, geb. 1951, war Erzieherin. Seit über 20 Jahren lebt sie als Selbstversorgerin in Italien, liest ebensolange die connection, praktiziert Gi Gong und Tai-Ji.

Auf einen Blick

Leitung:
Chameli Ardagh
Kosten:
600 €, Frühbucher 540 €
Dauer:
Montagabend bis Samstagmittag
Ort:
Jonathan Seminarhotel, Chieming / Hart
Voraussetzungen:
Frau sein
Kontakt:
www.christina-jung.com, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.awakeningwomen.com

Unsere Bewertung

Seminarort:
Vier Sterne
Organisation:
Fünf Sterne
Preiswürdigkeit:
Fünf Sterne
Seminarziel:
Fünf Sterne
Seminarleitung:
Fünf Sterne
Didaktik:
Vier Sterne
   
© Connection AG 2015