Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Neue Kommentare  

   

Wer ist online?  

Aktuell sind 184 Gäste und keine Mitglieder online

   

Unsere Partner  

FlowBirthing

Mystica TV

Reiki-land

   

Spiritualität/Mystik

Treffen von Tantra-Anbietern in Leipzig

Details

Tantrakonferenz
Treffen von Tantra-Anbietern in Leipzig

»Tantra ist salonfähig geworden«

Unter dem Motto »Vernetzen und gemeinsam Liebe, Leben, Lust und Frieden in die Welt bringen« hatten sich am letzten Januar-Wochenende zwanzig bis dreißig Tantra-Anbieter und ein paar Neugierige im Leipziger Westin-Hotel versammelt und feierten die Vielfalt des Tantra bei einer Zusammenkunft, die die Veranstalter – vielleicht etwas vollmundig – den »ersten Tantra-Kongress« nannten...

Die Konferenz wurde mit einem Mantra-Singen eröffnet, das die Menschen, die hier zusammen gekommen waren, in sehr berührender Weise seelisch einstimmte, um tantrisches Heilen und Wirken und tantrische Lebenslust in die Welt zu tragen.

Die meisten der hier Zusammengekommenen waren Anbieter, Ausbilder, Studio- und Institutinhaber/innen – also Menschen, die mit Tantra-Massagen oder in anderen Tantra-Varianten haupt- oder nebenberuflich professionell arbeiten. Es waren auch mehrere Mitglieder des neu gegründeten Berufsverbandes für erotische und sexuelle Dienstleistungen dabei, die sich mit politischer Arbeit und Öffentlichkeitsarbeit einbrachten.

Außerdem waren ein paar Neugierige und Anfänger gekommen; sie erhielten erste Einblicke und die Möglichkeit, hier zu erschnuppern, was Tantra ist. Fachkundige und Fortgeschrittene konnten sich weiterbilden und mit Vorträgen, Workshops voneinander lernen sowie mit vielfältigem Wissen bereichern. So verbanden sich Netzwerke und Communities auf dieser Konferenz miteinander und bündelten ihr Wissen.

Rechtsanwälte, Steuerberater und andere Spezialisten führten Fachgespräche zu rechtlich-wirtschaftlichen Themen, zur Akzeptanz von Tantra in der Gesellschaft, über Ausbildung, Weiterbildung und Werbung und beantworteten rechtliche Fragen bezüglich der Anerkennung von Tantra in der Gesellschaft. Tantra-Angebote erfreuen sich seit vielen Jahren einer großen Nachfrage. Die Heilwirkung von Tantra wird immer mehr auch von der konventionelle Schulmedizin akzeptiert, was dazu geführt hat, dass die AOK-Krankenkasse Tantra inzwischen auf ihrer Webseite unter »Alternative Heilweisen« aufführt, was ich als Signal dafür werte, dass Tantra inzwischen salonfähig geworden ist. Essentiell für die Anbieter ist jedoch auch im Tantra eine fundierte Ausbildung im jeweiligen Fachbereich.

Tradition und neue Impulse

Jeet.tv – unter der Letung von Dr. Jeet Liuzzi – war Mitorganisator der Tantra-Massage-Konferenz. und erstellte Videos mit Live-Übertragung und Archivierung aller Präsentationen und Vorträge, die auf auf Youtube bereitgestellt werden. Die Vorträge wollen Religion, Technik, Kunst, Wirtschaft, Politik und Forschung im Bereich des Tantra miteinander vernetzen und schöpferischen Ideen und Individuen eine Stimme geben. Bei persönlichen Treffen konnte man gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit in die Wege leiten und Synergien schaffen.

Auf dieser Konferenz Anfänger wie alte Tantra-Hasen vertreten – die Matten dicht an dicht im All-eins-sein. Manchem war es trotzdem ein bisschen zu wenig Tradition. Andere konnten sich grade für die neuen Imulse sehr begeistern, wie etwa die Verbindung von Tantra mit so »bizarren« Elementen wie etwa der Bondage-Fesselkunst, bei der mit Seilen lebende Geschenke kunstvoll verschnürt werden. Eine Kunst, die durchaus Parallelen zum Tantra hat, etwa im Verständnis der Hingabe. Eine Freundin von den in der Tantra-Szene bekannte Koryphäen Joseph Kramer und Annie Sprinkle hat darüber ein Buch geschrieben.

Vielfalt hat Vorrang

Im Zuge der Tantra-Massage-Konferenz wurden auch zahlreiche Workshops angeboten sowie Referate und Vorträge gehalten, darunter Tantrische Heilarbeit, Gesundheitsaspekte und Krankheits-Prävention, Tantra-Rituale-Yoga, sexualtherapeutische Aspekte von Tantra, Tantra und der Nutzen für jede Art von Paar-Beziehungen. Außerdem Tantra für Transexuelle, philosophische Vorträge und neue Impulse wie Tantra meets Bondage, Tantra-Massage von Mann zu Mann, Sexualität als lebendige Quelle der Spiritualität und anderes mehr.

Etliche Aussteller präsentierten Produkte rund ums Tantra – Bücher, DVDs und die Tantra-Fachmagazine aus dem Connection-Verlag.

Weiter geht's: im August 2014

Sollte sich die Tantra-Massage-Konferenz etablieren, könnte daraus eine gute Ergänzung zu den bereits bestehenden Tantra- und Heilberufs-Verbänden werden: Ein Treffpunkt für Tantra-Interessierte und Fachkundige mit Workshops und Informationen rund um das Thema Tantra-Massage, mit einem Eintritts- und Teilnahmepreis, der nicht mehr beansprucht, als den Aufwand für Raummiete und Organsiation abzudecken.

Ein Tantra-Community-Verein ist bereits in Gründung und plant bereits die nächste Tantra-Massage-Konferenz. Sie soll wieder in Leipzig stattfinden, und zwar vom 14. bis 17. August 2014. Als ich Anjoka Posse, die Veranstalterin dieser Konferenzen fragte, was sie sich für den nächsten Kongress dieser Art wünschte, leuchteten ihre Augen auf: »Noch verbundener, noch bunter soll es werden!«

Weiteres über die entstehenden Tantra-Community Verein und die Tantra-Massage Konferenzen, organisiert von Anjoka Posse und anderen.

Und hier geht's zum Schnuppern im aktuellen Connection Tantra-Special.

Petra Spannbauer

Petra Spannbauer, freie Journalistin und Anbieterin von rotem Tantra, wohnt in München, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diesen Beitrag teilen

Bei Wer kennt wen teilen
0
Webnews einstellen
0
0


Social Sharing powered by flodji.de
   

Ich suche  


   

Top 10 des Monats  

   

Connection Networks  

   

Werbung  

   

Unsere Partner  

Satsangfestival

Medizin und Bewusstsein

Bodhisattva Schule

Bewusstseinspraxis

zur Website von Ladeva

zur Website von Find Your Nose

zur Website von Die Kunst zu Leben

Weltinnenraum

LotusCafe - Forum für ganzheitliche Partnersuche

Spirituelles Portal

KGS Berlin

menschenklang

Periplaneta

   
© Connection AG 2015