Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Spiritualität/Mystik




Geistiges, Geistliches und Transzendentes

Spirituelle Ratgeberliteratur

Details

Spirituelle Ratgeberliteratur

Viel Rauch um Nichts?

Das Buch »The Secret« steht bei »amazon« in der ewigen Bestenliste seit Jahren unter den Top 10 bei Ratgeberliteratur und Esoterik, aber hilft es wirklich? Wilfried Lemm glaubt, dass »The Secret« nur ein einziges Geheimnis lüftet: Wie die zeitlose Sehnsucht des Menschen nach erfülltem Leben ohne Anstrengung systematisch ausgebeutet wird. Er verrät auch, welche Bücher wirklich helfen...

Weiterlesen: Spirituelle Ratgeberliteratur

2012

Details

2012 - Ein neues Zeitalter, eine neue Erde, ein neuer Mensch?
© leapfrog-design

Ein neues Zeitalter, eine neue Erde, ein neuer Mensch

Auf dem Buchmarkt wie im Internet häufen sich Publikationen zur 2012 anstehenden Zeitenwende, wie sie der komplexe Maya-Kalender für die Wintersonnenwende im Jahr 2012 vorausberechnet hat. Ida Tschichoflos geht es um die ganzheitliche Einbettung des Themas, die von der naturwissenschaftlich-quantentheoretischen über eine gesellschaftskritisch tiefenpsychologisch-philosophische bis hin zur aktuellen spirituell-esoterischen Herangehensweise reicht

Weiterlesen: 2012

Forschungsprojekt Spiritualität in Deutschland und den USA

Details

Forschungsprojekt Spiritualität in Deutschland und den USA
© Thorben Wengert pixelio.de

Was glaubst du?

Was bedeutet es spirituell oder religiös zu sein? Genau dieser Frage geht das neue, kulturvergleichende Forschungsprojekt »Spiritualität« in Deutschland und den USA der Universität Bielefeld nach. Ziel des Projektes ist, herauszufinden, was Menschen meinen, wenn sie von sich sagen, sie seien spirituell oder religiös und was es ihnen bedeutet. Außerdem geht es darum, ob Menschen in Deutschland und in den USA dazu Unterschiedliches zu sagen haben...

Weiterlesen: Forschungsprojekt Spiritualität in Deutschland und den USA

Geht spirituell sein und Fußballfan zusammen?

Details

Warum Fußball bewusstseinserweiternd und meditativ ist
Afrikanische Fußballfans
während der WM 2010

Warum Fußball bewusstseinserweiternd und meditativ ist

Müssen sich spirituelle Menschen, die gleichzeitig Fußballfans sind, vor ihren spirituellen Freunden, die keine Fußballfans sind, verstecken und so tun, als ob sie kein Fußball gucken? Nein, müssen sie nicht. Im Gegenteil: Das gemeinsame Fußballschauen vor dem heimischen Fernsehen oder beim »public viewing« ist bewusstseinserweiternd und hoch meditativ. Ein Bericht eines spirituellen Fußballfans...

Weiterlesen: Geht spirituell sein und Fußballfan zusammen?

André van der Braak: Liegestütz zur Erleuchtung

Details

Liegestütz zur Erleuchtung
Andrew Cohen

Vom Sinn und Unsinn der Selbstüberwindung

Seit Jahrtausenden bestimmt eine Grundidee die spirituelle Tradition und Praxis in Ost und West: Um die endgültige Befreiung zu erlangen, muss die begrenzte Identität als Person, das »Ego«, als Illusion durchschaut, aufgegeben, überwunden werden. Viele meinen, dazu sei ein Guru nötig, an und mit dem der Schüler gleichsam die Hingabe übt. Bei uns im Westen hat dieses Konzept in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder zu seltsamen Auswüchsen geführt, bei denen Lehrer ihre Schüler offensichtlich missbrauchten, um daraus persönliche Vorteile zu ziehen. André van der Braak, ein langjähriger und enger Schüler des spirituellen Lehrers Andrew Cohen, beschreibt in seinem Buch »Liegestütz zur Erleuchtung«, wie es ihm in seiner Hinsicht mit seinem Lehrer erging. Christian Salvesen hat es gelesen und zum Anlass genommen, das Konzept der Selbstüberwindung zu hinterfragen...

Weiterlesen: André van der Braak: Liegestütz zur Erleuchtung

Nachbericht 16. Rainbow-Spirit-Festival

Details

16. Rainbow-Spirit-Festival
Eso-Kabarett mit Wolf Schneider
© Christiane Barth

Rainbow-Spirit-Award an Veeresh

Wie jedes Jahr über Pfingsten fand das internationale Rainbow-Spirit-Festival im Kongresshaus Baden-Baden statt. Der europaweit größte spirituelle Event lockte wieder Tausende Besucher in die Kurstadt. Neben spirituellen Themen ging es immer wieder um Heilung für Körper, Geist und Seele. Mit einem umfangreichen Programm von über 150 Vorträgen, Workshops und Konzerten begeisterte das Rainbow-Spirit-Festival die Besucher. Im Mittelpunkt stand der mit 5.000 Euro dotierte Rainbow-Spirit-Award, welcher jedes Jahr vom Veranstalter, die One-Spirit-GmbH, an Einzelpersonen oder Gruppen für authentisch gelebte Spiritualität und Toleranz vergeben wird.

Weiterlesen: Nachbericht 16. Rainbow-Spirit-Festival

Biodanza-Festival

Details

Biodanza-Festival
© biodanza-festival.de

Die Kultur der nährenden Berührung

Zusammen mit dem brasilianischen Biodanza-Meister Carlos Manuel Dias »Nenel« veranstaltet Christina Arrieta vom 11. bis 13. Juni in München eine dreitägige »Biodanza Summer Celebration«. Das Festival ist der Alegria, der Freude, gewidmet. Das Konzept für diese Summer Celebration ist es, ein breites Spektrum des Biodanza Systems mit unterschiedlichen Erlebnissen anzubieten. Deshalb werden fünf ganz verschiedene Vivencias angeboten. Otmar Spirk hat ein Festival in diesem Jahr besucht…

Weiterlesen: Biodanza-Festival

Naikan

Details

Naikan

Innenschau, Stille, Selbstreflexion

Das japanische Wort »Naikan« mag beim ersten Hören für unsere westlichen Ohren etwas exotisch tönen. Die Selbstergründungsmethode Naikan, mit der man an Hand von drei Fragen einen tiefen Blick auf die persönliche Lebensgeschichte werfen kann, ist in ihrer Anwendung jedoch klar, einfach und ohne esoterischen Firlefanz. Naikan ist zwar in einer buddhistisch geprägten Kultur entstanden, aber keiner bestimmten Religion oder Weltanschauung verpflichtet.

Weiterlesen: Naikan

Nachruf Paul Rebillot

Details

Heldenreise
Paul Rebillott

»Die Heldenreise«

Paul Rebillot, eine der herausragenden Gestalten der zweiten Generation von großen Lehrern der Gestalttherapie, starb Anfang des Jahres nach langer Krankheit. Franz Mittermair, für den Paul Rebillot ein großer Lehrer, Mentor und Freund war, würdigt das Leben des Erfinders der »Heldenreise«. Er habe es verstanden, aus Gestalttherapie und Elementen der Theaterpädagogik, verbunden mit Mythos und Ritual, mit Elementen der Psychologie nach C.G. Jung wie den Archetypen und mit kreativen Techniken einzigartige Gestaltprozesse zu erschaffen. Die bekanntesten Workshops sind die »Hero's Journey« (Heldenreise), »The Lover's Journey« (Die Reise der Liebenden), »Owning the Shadow« (Spiel mit dem Schatten), »Family Circles« (Familienkreise) und »Death and Resurrection« (Tod und Auferstehung).

Weiterlesen: Nachruf Paul Rebillot

Celebrate Life Festival 2010

Details

Thomas Hübl
Thomas Hübl

»Awakening into a New Culture«

Das Celebrate Life Festival steht dieses Jahr wieder unter dem Motto »Awakening into a New Culture«. Thomas Hübl, spiritueller Lehrer und Initiator des Festivals, lädt vom 30. Juli bis 8. August dazu ein, die Grundlagen einer wachen Kultur zu erforschen, kreative Aspekte der Veränderungen in der Welt zu erkunden und Raum für die Entstehung eines globalen Bewusstseins zu schaffen.

Weiterlesen: Celebrate Life Festival 2010

Die Mission des Claude Anshin Thomas

Details

Claude Anshin Thomas
Claude Anshin Thomas

Den Krieg gegen sich selbst beenden

Claude Anshin Thomas meldete sich als 18jähriger freiwillig zum Einsatz im Vietnamkrieg und kehrte mit schwersten Verwundungen zurück. Er war während seines Einsatzes in Vietnam für den Tod von vielen Hundert Menschen verantwortlich. Wie andere Vietnamveteranen machte er leidvolle Erfahrungen mit Obdachlosigkeit, Straffälligkeit, Arbeitslosigkeit und Drogensucht. Er begann daran zu arbeiten, seine Wunden auf emotionaler, mentaler und spiritueller Eben zu heilen. 1995 hat Claude Anshin (Friedensherz) die Gelübde als Zen-Buddhistischer Mönch in der Soto-Zen-Tradition abgelegt. Seitdem vermittelt er in Vorträgen und Retreats die Meditations-und Achtsamkeitspraxis. Er leitet lange Pilgerwanderungen und Straßenretreats, er besucht Schulen und Gefängnisse, um Gewaltlosigkeit und friedliche Mittel der Konfliktlösung zu fördern.

Weiterlesen: Die Mission des Claude Anshin Thomas

   
© Connection AG 2015