Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Neue Kommentare  

   

Wer ist online?  

Aktuell sind 426 Gäste und keine Mitglieder online

   

Unsere Partner  

FlowBirthing

Mystica TV

Reiki-land

   

The Four Winds Society

The Four Winds Society

Details

The Four Winds Society
Dr. Alberto Villoldo

Erleuchtung durch Initiation

Dr. Alberto Villoldo ist ein amerikanischer Anthropologe und Psychologe, der über 25 Jahre die Anden bereist hat, um an die Quelle geistigen Wissens über Heilung und Bewusstwerdung zu gelangen. Er hat langjährige Ausbildungen bei verschiedenen Schamanen erhalten und aus der Gesamtheit seines Wissens und seiner Erfahrung »The Four Winds Society« gegründet. In seinen Seminaren führt er jährlich tausende Mediziner und Laien in energiemedizinische Techniken ein.

Initiationen geben uns die Chance, unsere Emotionen zu heilen. Jedes Drama und jegliches Leiden in unserem Leben wird durch unsere ungeheilten Emotionen verursacht, die zu unseren Überzeugungen in Bezug darauf führen, wie die Welt funktioniert. Der Schamane begreift, dass egal welche Überzeugungen du hinsichtlich des Wesens der Realität hast – das Universum wird dir Recht geben. Wenn du einen Abendspaziergang im Wald machst und dabei ein ungutes Gefühl hast, wirst du die Zweige in deiner Nähe bedrohlich knacken hören. Wenn du glaubst, dass jede Beziehung, die du eingehst, in einer Katastrophe enden wird, wird das wahrscheinlich so sein. Wenn du davon überzeugt bist, dass du in deiner Arbeit nie Erfolg haben wirst, dann wirst du es auch nicht. Umgekehrt helfen dir positive Überzeugungen, das Glas immer als halb voll anzusehen. Wenn du glaubst, du verdienst es, glücklich zu sein, dann wird dich das Glück selbst unter schwierigen Umständen finden. Wenn du glaubst, der Wald sei sicher und schön, dann wird das so sein.

Emotionen heilen

Unsere ungeheilten Emotionen sind der Ursprung unserer tief verwurzelten Glaubenssätze, die uns davon überzeugen, eine bestimmte Situation sei ein Problem, dem wir machtlos gegenüberstünden und das wir nicht ändern könnten. Wir können jedoch jede Schwierigkeit in unserem Leben lösen – sei es Liebe zu finden oder Frieden in unserer Welt zu schaffen – wenn wir unsere Emotionen heilen und dann unsere Überzeugungen ändern. Doch wir können nicht einfach unsere Meinung ändern und die Welt auf magische Weise zu einem anderen Ort machen, da unsere Glaubenssätze tief in die neuronalen Netzwerke in unserem Gehirn eingeätzt sind. Sie sind dort als äußerst emotionale Programme abgespeichert, die sich in prähistorischer Zeit entwickelt haben, damit wir mit Überlebensfragen, mit Angst und Gewalt umgehen konnten. Um diese neuronalen Netzwerke umzuprogrammieren reicht es nicht aus, mit einem Therapeuten darüber zu reden. Positives Denken ist ein Anfang, aber du kannst deine Glaubenssätze über Liebe und inneren und äußeren Reichtum nicht ändern, indem du eine neue Affirmation an deine Kühlschranktür klebst. Du musst dein Gehirn neu verdrahten.

The Four Winds Society
Heilige Stätte der Inka: Machu Picchu

Die eigene Welt ändern

Wenn wir uns von diesen toxischen Emotionen und den Glaubenssätzen, die sie in Bezug auf Mangel, Machtlosigkeit, Nähe und Angst bewirken, befreien, dann stellen wir fest, dass wir, obwohl es Gewalt auf der Welt gibt, in unserem Heim und unseren Beziehungen gewaltfrei leben können. Wir lernen, dass wir, obwohl Habgier und Völlerei grassieren, in Fülle leben können, und ohne einen fettleibigen Körper oder einen auf Habsucht basierenden Lebensstil zu entwickeln. Wir entdecken, dass es zwar sehr schwierig ist, die Welt insgesamt zu verändern, es jedoch nicht schwer ist, unsere eigene Welt zu verändern.

Schamanische Initiation

Die Initiation ist die Form, die Schamanen wählen, um toxische Emotionen zu heilen und sie in Quellen der Macht und Gnade zu verwandeln. Ein Initiationsritus ermöglicht es uns zu wachsen, statt in Leid und Elend zu versinken. Er ermöglicht es dir, dich aus eigener Kraft zu heilen, statt andere als Kleindarsteller für deine emotionalen Dramen anzuheuern. Ich habe einmal einen weisen alten Mann sagen hören, dass du, wenn du die Lektionen nicht beherzigst, die in deinen toxischen Emotionen enthalten sind, schließlich jemanden heiraten wirst, der dafür sorgen wird, dass du sie ganz bestimmt lernst. Bis wir diese zerstörerischen Emotionen nicht geheilt haben, werden wir weiterhin Menschen anziehen, die dieselben emotionalen Wunden und Geschichten haben wie die von uns ausagierten. Gegensätze mögen in der Welt der Physik einander anziehen, doch in menschlichen Beziehungen erzeugt Angst Schrecken und Großzügigkeit zieht Fülle an.

Schöpfer

Eine Initiation bringt sogar noch größere Segnungen mit sich als die Heilung negativer Emotionen. Sie führt zur Erleuchtung und ermöglicht es uns so, unsere göttliche Natur kennen zu lernen und auf der großen Spielwiese der Schöpfung dem Spirit in Aktion zu begegnen. Endlich sind wir dem Netz von Jägern und Gejagten entkommen und haben die Welt der Schöpfer und Schöpferinnen betreten – einer geeinten Welt, in der wir gleichzeitig der Maler und die Leinwand sind, die Landschaft und der Pinsel.

Die wichtigsten Initiationen im Leben eines Menschen und wie man sich auf diese Initiationsreise begibt um Erleuchtung zu erlangen, beschreibt Alberto Villoldo ausführlich in seinem Buch: »Erleuchtung ist in uns«, erschienen als Taschenbuch im Goldmann Arkana Verlag.

Alberto Villoldo: Erleuchtung ist in uns. Goldmann Arkana 2010, 320 S., 8,99 €

Diesen Beitrag teilen

Bei Wer kennt wen teilen
0
Webnews einstellen
0
0


Social Sharing powered by flodji.de
   

Ich suche  


   

Top 10 des Monats  

   

Connection Networks  

   

Werbung  

   

Unsere Partner  

Satsangfestival

Medizin und Bewusstsein

Bodhisattva Schule

Bewusstseinspraxis

zur Website von Ladeva

zur Website von Find Your Nose

zur Website von Die Kunst zu Leben

Weltinnenraum

LotusCafe - Forum für ganzheitliche Partnersuche

Spirituelles Portal

KGS Berlin

menschenklang

Periplaneta

   
© Connection AG 2015