Archiv connection.de bis 2015

Besuche das aktuelle connection-Blog

Abonniere den Newsletter:

Bücher

Anne Devillard: Heilung aus der Mitte

Details

Anne Devillard
Anne Devillard

Viele Perspektiven

Anne Devillard, die Chefredakteurin der Zeitschrift »Natur- und Heilen«, hat hochkarätige Persönlichkeiten aus Bereichen wie Medizin, Kunst, Wissenschaft und Spiritualität zum Thema Heilung interviewt. Herausgekommen sind dabei spannende Gespräche über Heilung, die von innen kommt. Der Physiker Hans-Peter Dürr spricht über die Zusammenhänge in der Quantenphysik, über Evolution und Vernetzung.

Der Filmemacher Clemens Kuby erklärt am eigenen Beispiel, wie wir uns selbst heilen können. Ken Wilber spricht über Heilung und integrales Bewusstsein, Wolf Büntig vom ZIST über Heilung durch potentialorientierte Psychotherapie.

Neale Donald Walsch, der Autor von »Gespräche mit Gott«, fordert uns auf, gemeinsam eine neue, »heile« Zukunft zu schaffen. Für Christina Kessler ist Liebe die größte Kraft, die es gibt. Außerdem sind da noch Ruediger Dahlke, Rupert Sheldrake und viele andere.

Recht unterschiedliche Menschen und unterschiedliche Meinungen versammeln sich in dem Buch. Dem einen mag man mehr, dem anderen weniger zustimmen. Spannend, lesenswert und oft auch lehrreich sind die Interviews alle. Klar wird: Heilung ist mehr als Medikamente und Operationen.

Heilung kommt von innen, aus der Mitte. Sie beschränkt sich nicht auf körperliche Gesundung, auch die seelische, psychische, ja gesellschaftliche Heilung werden angesprochen. Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle, die sich für die Zusammenhänge von Heilung und Spiritualität interessieren.

Bewertung: 5 von 5 Sternen

— Christine Höfig

Heilung aus der Mitte, Anne Devillard. Driediger 2008, 395 S.,
SC, 19,80 Euro

   
© Connection AG 2015